Bühlerstiftung

Die Rudolf und Anna Bühler-Stiftung ist eine Stiftung des Bürgerlichen Rechts. Ihren Namen verdankt sie einem Unternehmer-Ehepaar, das in Schorndorf zuhause war.

Musik und Kultur waren die Leidenschaft Rudolf und Anna Bühlers und prägen heute das Leitbild der Stiftung. Besondere Förderung erhalten neben kulturellen Einrichtungen aber auch die Altenpflege sowie die Unterstützung von Menschen mit Behinderung. Die Ausgestaltung der Stiftungszwecke spiegelt das wider, was dem Ehepaar schon zu Lebzeiten wichtig war, und knüpft zahlreiche Berührungspunkte zu ihrer Geschichte und ihren Erlebnissen.

Das liegt uns am Herzen

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht die folgenden kulturellen
sowie karitativen Bereiche zu unterstützen:

Gesang+Musik

Die Förderung im Bereich der musiktreibenden Vereine.

Altenpflege

Die Unterstützung von Pflegeeinrichtungen und Angeboten für Senioren.

Mildtätige Zwecke

Die Stärkung der Krankenpflege, Blinden- und Behindertenhilfe.

Wann wurde die Stiftung gegründet?

Nach dem Ableben der Stifterin Anna Bühler im Juni 2008 wurde die testamentarisch verfügte Stiftung ins Leben gerufen. Seit 2009 hat sie ihre Arbeit aufgenommen.

Mehr erfahren

 

Wie werden die Stiftungsgelder vergeben?

Aus den eingegangenen Anträgen wählt der Stiftungsrat einmal jährlich nach fairen Kriterien die Empfänger der Zuwendungen aus. Die Projekte müssen gemeinnützig sein und den Stiftungszwecken entsprechen. Wiederholte Förderungen sind möglich.

Mehr erfahren

 

Wie kann ich die Stiftung in ihrer Arbeit unterstützen?

Zahlreiche Projekte, Ideen und Vereine konnten mit den Stiftungsgeldern bereits gefördert werden. Mit einer finanziellen Zustiftung oder Spende helfen Sie uns weitere Fördermaßnahmen umzusetzen.

Mehr erfahren

 

Was wir unterstützen

Lernen Sie die Bandbreite unserer unterstützten Projekte kennen – Beispiele, die überzeugen:

3.000 €

Förderbetrag

Das neue Leseerlebnis – 2015

Begünstigter: Stadtbücherei Schorndorf

Durch die Spende konnte die Bücherei ein Lesegeräte für Sehbehinderte anschaffen. Büchereibesucher können je nach Grad ihrer Sehbehinderung Kontrast, Vergrößerung und Helligkeit mit dem Lesegerät variieren. Das Angebot hilft beim Lesen von Zeitungsartikeln und Büchern oder auch beim Ansehen von CD-Covern, wenn Hörbücher ausgesucht werden möchten.

20.000 €

Förderbetrag

Musikalischer Nachwuchs wagt erste Schritte – 2016

Begünstigter: Freundeskreis Gemeinschaftsschule Rainbrunnen e.V.

Begeisterung für Instrumente wecken und Kinder an das Musizieren heranführen, sind wichtige Stiftungszwecke. Die ersten Schritte der neuen Bläserklasse der Gemeinschaftsschule Rainbrunnen begleitet die Stiftung mit insgesamt 20.000 Euro, die in 2016 und 2017 ausgeschüttet wurden. Die Nachwuchsmusiker sind begeistert von ihren Instrumenten und den ersten Tönen, die sie ihnen entlocken.

Spenden

Mit Ihrer Spende ermöglichen Sie uns, weitere Projekte zu unterstützen.

Im Vordergrund unserer Arbeit stehen stets die Stiftungszwecke und eine achtsame Verwendung der verfügbaren Mittel. Verwaltungs- und Nebenkosten sollen so gering wie möglich ausfallen.

284.600 €

hat die gemeinnützige Rudolf+Anna Bühler-Stiftung seit 2009 an Projekte und Initiativen ausgeschüttet.